• versandkostenfrei ab 49€
  • schneller Versand
  • wir beraten Sie auch gerne vor Ort
  • 24h online für Sie da
  • 021569188-23
  • versandkostenfrei ab 49€
  • schneller Versand
  • wir beraten Sie auch gerne vor Ort
  • 24h online für Sie da
  • 021569188-23
Don Marco's Sticky Pepper BBQ Sauce 260 ml

Don Marco's Sticky Pepper BBQ Sauce 260 ml

8,50 €

(1 l = 32,69 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Du brauchst eine Sauce, die sich an deinem Fleisch festhält und nie wieder loslässt? Kein Problem, denn die Sticky Pepper BBQ Sauce heißt nicht nur so, sie ist auch klebrig. Wenn sich diese Sauce auf deinem Fleisch verteilt, klebt sie sich förmlich mit ihrem ganzen Geschmack daran fest. Eine schöne, dicke Schicht Glasur auf deinem Fleisch ist mit dieser Sauce kein Problem. Im Mund entfaltet sich dann eine angenehme Schärfe durch den Pfeffer. Die Pfefferschärfe bleibt angenehm im Mundraum und gibt dem Fleisch eine schöne herzhafte Note. Du kennst sonst nur Chili in BBQ Saucen? Dann solltest du es jetzt mal mit einer pfeffrigen Sauce versuchen. Der Pfeffer bringt nicht nur Schärfe! Pfeffer hat eine tiefe Vielfalt von Aromen, die perfekt zu Fleisch passen. Unser Tipp: Wenn die Sauce einmal karamellisiert ist, braucht ihr gute Feuchttücher am Tisch!

Sticky Pepper Sauce – Handwerklich produziert

Wenn wir eine Sauce entwickeln, haben wir dafür auch eine Anwendung im Hinterkopf. Und die Sticky Pepper Sauce wurde von uns als Sauce für die großen Drei des BBQ entwickelt: für Pulled Pork, Rippchen und Brisket. Und wenn du eins der drei Gerichte schon einmal gegrillt hast, dann weißt du, wie wichtig die passende Konsistenz ist. Vor allem, wenn es um die Haftung geht. Das Fleisch liegt lange auf dem Grill und die Schwerkraft hat viel Zeit, die Sauce in den Brenner oder die Glut zu ziehen. Durch unsere handwerkliche Produktion in kleinen Chargen haben wir immer die volle Kontrolle über die perfekte Klebrigkeit unserer Saucen. Das Problem, dass deine Sauce vom Fleisch läuft, wirst du mit dieser Sauce nicht mehr haben. Sie klebt sich am Fleisch fest und lässt nicht mehr los. So wie es sein soll! Denn es gibt Gerichte, die sind nur mit einer dicken, klebrigen Sauce perfekt!

Pfeffer – Piperin als Schärfearoma

Pfeffer ist eine leckere Alternative zur Chili-Schärfe. Bei Chilis ist das Alkaloid Capsaicin für die Schärfe verantwortlich. Dieses Alkaloid ist in allen Chilis zu finden und hat seinen Ursprung in der Ur-Pflanze Capsicum, die quasi die Mutter aller Chili- und Paprikapflanzen ist. Pfeffer hat jedoch nichts mit der Chili-Pflanze zutun und erhält seine Schärfe auch aus einem anderen Stoff. Dieser Wirkstoff heißt Piperin und leitet sich vom botanischen Namen der Pfefferpflanze ab. Diese heißt „Piper nigrum“ und ist ein Kletterstrauch, der Beeren als Früchte trägt. Diese Beeren werden dann zum Pfeffer weiterverarbeitet. Die Schärfe, die wir empfinden, unterscheidet sich bei den beiden Stoffen auch stark. Pfeffer ist durch die geringe Schärfe besser geeignet, um viel Aroma zu übertragen, ohne dabei viel zu scharf zu werden. Für viele ist Pfefferschärfe auch besser verträglich als die aggressive Schärfe von Chili. Vorsicht bei Cayennepfeffer! Hier steckt zwar Pfeffer im Namen, aber es handelt sich eigentlich um gemahlene Chili!

Pfeffer in allen Farben

Pfeffer begegnet uns in vielen Farben und kann durch Einlegen in Laken auch noch veredelt werden. Die Basis für Pfeffer ist aber immer die Frucht der Pflanze Piper nigrum. Unreife frische Beeren kennen wir als grünen Pfeffer. Diese unreifen bis fast reifen Beeren werden auch für den schwarzen Pfeffer verwendet. Diese werden getrocknet und erhalten dadurch die schwarze Farbe und die raue Oberfläche. Wenn die Beere reif ist, hat sie eine rote Farbe. Roter Pfeffer ist also der Pfeffer, der am längsten gereift ist. Wenn beim roten Pfeffer das Fruchtfleisch entfernt wird, erhält man weißen Pfeffer.


Details

  • Gewicht: 0,600 kg
  • Größe: 3,5 × 3,5 × 11,5 cm
  • Zutaten:
    • Rohrohrzucker, Tomatenmark, Branntweinessig*, Apfelessig, Sojasauce (Sojabohnen, Salz, Zucker, Weizenmehl), Worcestersauce (Malz-Essig (aus Gerste), Weinessig, Melasse, Zucker, Salz, Sardellen, Tamarinden Extrakt, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze, Aroma), Zucker, Pfeffer 0,8%, Chili, Zwiebeln, Gewürze, Meersalz, Vanille. *Österreich: Weingeistessig
  • Allergene: Soja, Weizen, Gerste, Sardellen