• versandkostenfrei ab 49€
  • schneller Versand
  • wir beraten Sie auch gerne vor Ort
  • 24h online für Sie da
  • 021569188-23
  • versandkostenfrei ab 49€
  • schneller Versand
  • wir beraten Sie auch gerne vor Ort
  • 24h online für Sie da
  • 021569188-23

BHP Smokewood Gold Räuchermehl - Strathclyde 1990, Whisky Räuchermehl 200 g

9,95 €

(1 kg = 49,75 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

BHP Smokewood Gold Räuchermehle

 

Die Whisky Räuchermehle von BHP Smokewood Gold haben aufgrund ihres Ursprunges eine einzigartige Note. Die Räuchermehle, welche von echten geschredderten Barriquefässern bestehen, verleihen Ihrem Grillgut einen unvergleichbaren Geschmack. Hier ist kein vorheriges Würzen notwendig.

Durch die Reifung des Whiskys im Fass wurde der intensive Geschmack an das Holz weitergegeben. Der Reifungsprozess wurde bis zu 60 Jahre, teilweise sogar bis zu 80 Jahre lang vorgenommen.

Nur speziell ausgesuchte Fässer wurden für die Herstellung der Räuchermehle verwendet.

 

Verwendung

 

Die BHP Smokewood Gold Whisky Räuchermehle müssen vor dem Räuchern nicht gewässert werden. Wenn die Mehle zu feucht werden besteht die Gefahr das natürliche Destillat auszuschwämmen.

Die richtige Menge des Räuchermehls zum richtigen Räuchern kommt auf die Größe Ihres Grills / Smokers an.

Die BHP Smokewood Gold Räuchermehle sind für sämtlich Fleisch-, Fisch- und Gemüsesorten geeignet.

Räuchermehle können auch in einer Räucherschnecke zum Kalträuchern verwendet werden.

 

Kohlegrill / Smoker:

Zum Räuchern mit den Mehlen empfehlen wir eine Räucherbox, welche direkt auf die heiße Kohle gelegt wird.

Die Mehle dürfen nicht verbrennen, sondern nur glimmen. Der Boden der Räucherbox muss dabei komplett von dem Räuchermehl bedeckt sein.

Die Mindesttemperatur bei geschlossenem Deckel bzw. im Smoker liegt bei 130°C.

 

Gasgrill:

Bei dem Räuchern im Gasgrill empfehlen wir ebenfalls eine Räucherbox.

Die Räucherbox wird zusammen mit den Mehlen direkt auf das Hitzeblech über dem Brenner gelegt. Zunächst muss der Brenner unter der Räucherbox auf die höchste Stufe gestellt werden, bis eine Rauchentwicklung entsteht. Nach der Rauchentwicklung muss der Brenner auf die niedrige bzw. mittlere Stufe gestellt werden. Das Grillgut wird beim Räuchern auf die inaktive Seite des Grills gelegt.

Auch hier beträgt die Mindesttemperatur 130°C bei geschlossenem Deckel.